Unsere Photobooths sind etwas größer, als die kleinen Würfel die man üblicherweise bekommt und das nicht ohne Grund. Am professionellen Studioblitz kommt eine große Softbox mit 120cm Durchmesser zum Einsatz. Dadurch erzeugen wir wunderschönes sanftes Licht und lassen selbst ungeschminkte Haut möglichst vorteilhaft erscheinen. Gerade auf einem hitzigem Event ist das ein großer Vorteil…

 

Wieviel Platz muss ich für eure Photobooth bereitstellen?

Für die Photobooth selbst brauchen wir einen Platz von mindestens 2×2 Metern. Besser noch 2×3 oder gar 3×3 Meter, dann wird es beim großen Ansturm durch Deine Gäste nicht so eng. Für die Props (Hüte, Bärte, Brillen…) benötigen wir eine kleine Ablagemöglichkeit.

 

Wie ist der generelle Ablauf?

Die Photobooth ist immer durch mindestens einen unserer Mitarbeiter betreut. Auf- und Abbau, sowie Betreuung der Gäste, Hinweise für lustige Bildideen ist immer inklusive und Du musst Dich um nichts kümmern. Für den Aufbau solltest Du ins etwa 30 Minuten einräumen. Wir benötigen zudem einen normalen Stromanschluss.

 

Wie bekomme ich die Fotos?

Die fertigen Fotos schicken wir Dir auf einem USB Stick ein paar Tage nach dem Event per Post zu. Je nach Paket bieten wir zudem eine (geheime) Online-Galerie. Den Link hierzu schicken wir Dir ebenfalls ein paar Tage nach dem Event per Email zu. In den größeren Paketen garantieren wir Dir die sogenannte „Next-Day“ Online-Galerie. Solltest Du auch Over-The-Air bei uns gebucht haben, können Du und Deine Gäste natürlich jederzeit die Fotos direkt von der Photobooth herunterladen. Schneller geht es dann nicht mehr.

 

Wie viele Fotos sind im Preis enthalten?

Flatrate, Baby! Du machst so viele Fotos wie Du möchtest. Selbstverständlich erhältst Du von uns auch sämtliche Fotos. Ob Du 100, 500 oder 2000 Fotos gemacht hast, ist völlig egal.

 

Bietet ihr auch Drucke an?

Ja und nein. Vor Ort bieten wir keinen Druck der Fotos an. Das hat 3 Gründe.

  1. Wir sind nicht von der Qualität der Drucke überzeugt. Zwischen einem schnellen Ausdruck eines Fotos und der Qualität eines ausbelichteten Fotos liegen Welten.
  2. Der „Flow“ kann sehr stark leiden, wenn Gäste auf ihre Drucke warten. Es bilden sich Warteschlangen und die Spontanität geht den Bach herunter.
  3. Wenn man sich die Bedeutung von Fotos in der heutigen Welt ansieht, wird schnell klar, dass ein digitales Foto schon nahezu Pflicht ist.

Mit der Übergabe der digitalen Fotos geben wir Dir die Macht, alles damit zu machen. Du kannst es auf Facebook, Instagram und Co nutzen, ein Fotobuch erstellen, Deinen Freunden per Email schicken oder aber als Foto ausbelichten lassen. Gerne versorgen wir Dich auch mit richtigen Ausbelichtungen nach Deinem Event oder beraten Dich bei der Wahl eines professionellen Anbieters.

 

Wie viele Personen passen gleichzeitig in die Booth?

Der Rekord liegt bei momentan 11 Personen. Die Zahl sollte sich auch noch steigern lassen. Deine Chance auf einen neuen Rekord!

 

Kann ich die Photobooth auch outdoor nutzen?

Das ist prinzipiell möglich, sofern ein paar Punkte berücksichtigt werden. Die Photobooth muss vor Wind und Regen geschützt sein. Bei normalen Witterungen reicht hierfür ein 4×5 Meter Zelt mit verschlossenen Seiten aus. Bei starkem Wind wird es schwierig, da der Hintergrund wie ein Segel wirkt. Generell wird natürlich ein witterungssicherer Stromanschluss benötigt.

 

In Kooperation mit meinem Partner „The Booth Brothers“