About me

“Die Emotionen und die schönen Momente einer Hochzeit zu erleben,
das Brautpaar an ihrem schönsten Tag im Leben und dessen Gäste zu begleiten,
das bewegt mich immer wieder aufs Neue.“

Markus-005-2

Markus Pavlowsky

Zuhause in Flörsheim bei Frankfurt/Main, fotografiere ich seit 2009 mit der wichtigsten Eigenschaft die ein Fotograf haben sollte – Leidenschaft! Denn sie wiegt sehr viel stärker als jede Routine.

Nachdem ich meine erste Hochzeit fotografierte merkte ich schnell was emotionales fotografieren bedeutet und ich war neu verliebt – in die Hochzeitsfotografie.

Meinen emotionalen Ausgleich erhalte ich mit der Hochzeitsfotografie. Diese Spannung, neue Menschen zu treffen, immer „on fire“ zu sein, keinen der vielen schönen Momente zu verpassen, glücklichen, weinenden Menschen zu begegnen – das ist es was mich begeistert.

Schaut Euch gerne um und wenn Ihr meine Begeisterung für die Hochzeitsfotografie in meinen Fotos wiedererkennen könnt dann seid Ihr richtig bei mir. Schreibt mir über mein Kontaktformular oder via Email, lasst uns bei einem ersten Gespräch kennenlernen und entscheidet dann ob ich Euch an Eurem schönsten Tag im Leben fotografisch begleiten soll.

Markus Pavlowsky | Hochzeitsfotografie

Wie ich arbeite und was ihr erwarten dürft!


Eine Hochzeit zu planen ist aufwendig, aber wem erzähle ich das, Ihr wisst dies ja selbst am besten, seid ja gerade mittendrin! Eine Hochzeitsreportage zu planen bedarf es ebenso einer Menge an Vor- und Nachbereitungen. Da ich nichts dem Zufall überlassen möchte, checke ich die Locations vor dem Hochzeitstermin, ebenso die Fahrzeiten zwischen den Locations um immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein und überlege mir, nach unserem ersten Kennenlernen, welche Fotos für welche Location und vor allem zu Euch passen.

Grundsätzliches zu mir und meiner Arbeit

Ich halte es unkompliziert, d.h. wir besprechen Euren Tag und wie er fotografisch und organisatorisch ablaufen soll, ohne Vertrag! Euch erwarten keine versteckten Kosten, ebenso auch keine Nachfolgekosten. Ich nenne Euch den Preis für meine Leistung und ich erbringe sie, wie wir es vorab besprochen haben. Damit sind meine Brautpaare und ich in der Vergangenheit sehr gut gefahren.

Das hört sich evtl. für Euch etwas plump an wenn ich sage „Ich nenne Euch den Preis für meine Leistung und ich erbringe sie“, Dienst nach Vorschrift? NEIN! Keine Angst, Ihr werdet mich als engagierten, auch in stressigen Phasen, immer freundlichen und zurückhaltenden Fotografen erleben. Ich bin ein emotionaler Fotograf entsprechend diesem emotionalen Tag und der emotionalen Gesellschaft.

Ich halte mich über den Tag im Hintergrund auf, ich möchte nicht stören sondern vielmehr mit Euch und den Gästen gemeinsam diesen Tag erleben und auf meinen Fotos wieder erlebbar machen, ohne aufzufallen. Solltet Ihr und/oder Eure Gäste mich zwischendurch einmal suchen, habe ich alles richtig gemacht.

Persönliches Kennenlernen

Als wichtig erachte ich, wenn Ihr an einer Zusammenarbeit interessiert seid, dass wir uns persönlich kennenlernen. Besondere Fotos entstehen erst wenn wir uns nicht mehr fremd sind. Bei einem lockeren Treffen auf einen Kaffee oder ein Bier lernen wir uns kennen, besprechen was muss und was gar nicht geht, ich höre mir Eure Ideen an und schlage Euch vor wie unser gemeinsamer fotografischer Tag ablaufen könnte.

Meine Leistung

Die vielen wunderbaren Augenblicke die Ihr an Eurem Tag erleben werdet, halte ich für Euch auf wunderschönen Fotos fest. Fotos die Ihr Euch noch in Jahren anschauen könnt um dieses Erlebnis immer wieder revue passieren zu können und in wunderschönen Erinnerungen zu schwelgen.

Wichtig ist mir, dass Ihr diese(n) Tag(e) durch das Betrachten der Fotos immer wieder erleben könnt. Ich begleite Euch wie Ihr es wünscht, von den ersten Vorbereitungen am Morgen bis zur ausgelassenen Feier am Abend erzähle ich auf den Fotos Eure ganz persönliche Hochzeitsgeschichte.

Vor- und Nachbereitungen zählen ebenso dazu wie die kleinen und großen Momente, die Tränen der Freude und die kleinen Gesten an diesem Tag fotografisch einzufangen. Vor der Hochzeit checke ich die Locations, plane die Fahrzeiten und schaue welcher Bildstil zu Euch und den Locations passt.

Nach der Hochzeit ist für mich noch lange nicht Schluss, denn nun geht es an die Sichtung und Vorauswahl der gemachten Fotos und letzendlich an die finale Bildbearbeitung. Denn ich fotografiere ausschliesslich im RAW-Format, d.h. wie früher bei den analogen Negativen geht es in die Dunkelkammer, nur dass die frühere Dunkelkammer heute Rechner genannt wird.

Euer ganz persönlicher USB Stick

Ihr bekommt alle ausgewählten Fotos, bearbeitet und in maximaler Auflösung, auf einem personalisierten USB-Stick, elegant verpackt in einer wunderschön handgefertigen Hülle, als *.jpg-Datei in maximaler Auflösung zur ausschließlich freien privaten Nutzung. Das heisst, Ihr könnt so viele Fotoabzüge davon machen lassen, wie Ihr benötigt, Fotos an Eure Freunde und die Familie mailen, per Post verschicken oder sonst wie verteilen und in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Die gewerbliche Nutzung ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Onlinegalerie für Euch und Eure Gäste

Zusätzlich zu meiner USB-Fotohülle die ich Euch auf dem Postweg zusende oder wenn möglich persönlich überbringe, erstelle ich auf meiner Webseite eine passwortgeschützte Onlinegalerie. Dort habt Ihr und Eure Gäste die Möglichkeit die Fotos herunterzuladen.

Ihr bekommt von mir das Passwort und habt die Wahl an wen Ihr dieses weitergeben möchtet.

Die Fotos werden, etwa 2-3 Wochen nach der Trauung, für 4 Wochen in der Onlinegalerie verfügbar sein.


Weiterführende Links zum Thema „Hochzeit“